Lüne

Die Kinami Lüne ist unsere größte Einrichtung. Seit 2008 bieten wir in unseren Räumen in der Grundschule Lüne, Am Domänenhof 9, 21337 Lüneburg, eine Nachmittagsbetreuung an. Zur Zeit stehen täglich 110 Plätze zur Verfügung. 

 

Betreuungszeiten

Die Betreuungstage sind wählbar: 

montags bis freitags: 12:45 - 16:00 Uhr

 

Ablauf

Nach Schulschluss gehen die Mädchen und Jungen selbstständig zu den Kinamiräumen. Dort werden sie von unseren pädagogischen Fachkräften empfangen.

Ein offenes Konzept ermöglicht den Mädchen und Jungen nach ihren Bedürfnissen den Tagesablauf mitzubestimmen. 1.-KlässlerInnen gehen nach Anmeldung direkt zum Mittagessen und erledigen ihre Hausaufgaben bevor es in die Freispiel-/Angebotsphase geht. Den 2.-4.-KlässlerInnen wird ein Zeitfenster von 12:45 - 14:00 Uhr für das Mittagessen, von 12:45 - 14:45 Uhr für die Hausaufgaben und eine durchgängige Freispielzeit zur Orientierung vorgegeben.

Ab 14:45 Uhr beginnen die angeleiteten Angebote. Hierzu stehen den Mädchen und Jungen Themenräumlichkeiten zur Verfügung, wie Kreativraum, Werkstatt, Spiel- und Leseraum, Außenspielgelände und wöchentlich die Turnhalle. Zurzeit richten wir einen Snoezelenraum als Möglichkeit zur aktiven Entspannung ein. Ein Klammersystem ermöglicht den Mädchen und Jungen, den pädagogischen Fachkräften und auch den Eltern ganztägig den Überblick über den Aufenthaltsort zu behalten.

Eine aktive Beteiligung und Mitbestimmung der Mädchen und Jungen sichern wir über unseren wöchentlichen Kinamirat und der monatlichen Kinamivollversammlung.

Die Betreuung endet um 16:00 Uhr.

 

Team

Das Team der Kinami Lüne besteht aus insgesamt Fünfzehn MitarbeiterInnen. Sieben ErzieherInnen, Fünf pädagogische MitarbeiterInnen, eine Spülkraft, ein Azubi und eine FSJ'lerIn sind täglich für die Kinder da. Geleitet wird das Team von Katja Metschulat.

 

Unsere Einrichtungen werden zentral verwaltet. Sollten Sie Fragen zum Anmeldeverfahren haben, können Sie sich gerne in unserer Verwaltung (siehe Kontakt) melden.

kinami-Footer